Im haben heute mehr Mitglieder der AfD-Fraktion Statements abgegeben als ich je sehen wollte.

Die beobachtete Einhaltung der Maskenpflicht in der Stadtbahn hat schon wieder abgenommen, seit ich das letzte mal gefahren bin. 🙁

Ich find's übrigens nicht sinnvoll, dass jetzt alle Leute Screenshots des Inhalts des gesperrten Trump-Tweets teilen. Der ist ja aus gutem Grund gesperrt.

Show thread

"testing the buffer"
"testing the buffer"
"testing the buffer"
"testing the buffer"
"testing the buffer"
"testing the buffer"
"testing the buffer"
"testing the buffer"
"testing the buffer"
"testing the buffer"
"testing the buffer"
[...]

Je mehr ich drüber nachdenke – und ich bin da sicher nicht der erste, dem das auffällt – desto mehr kriege ich den Eindruck, die Klimakatastrophe ist überhaupt nicht das Problem. Die Klimakatastrophe ist nur Symptom.

Der Kapitalismus ist das Problem.

Im ist das mit dem übrigens einfach: *alle* meine Handtücher sind in der Nähe.

Serienkillermäßig die Wand beschriften — aber ordentlich und unauffällig, wir sind schließlich in Stuttgart.

„Ich trage seit zwei Tagen die gleiche Unterwäsche, und ich erwarte, dass Sie das zu schätzen wissen.“

Ah, der Glaskasten ist ein überdimensionaler Humidor.

Da hat er aber Glück gehabt, dass er eine S-Bahn-Baureihe erwischt hat, bei der noch ein Fenster aufgeht.

„Ich seh keinen, der *nicht* an seinem Handy rumfummelt.“

„… erschießt in Stuttgart einen nach dem anderen.“ — das kann dauern, da gibt es immerhin 600000 Einwohner.

Show more
Fnordon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!